Projekte

Rosenprojekt
Rosenprojekt
Rosenprojekt
Rosenprojekt
Rosenprojekt
Rosenprojekt

Rosenprojekt in der Steiermark
www.steirerrose.at


Die Rose steht für Duft, Schönheit, Zärtlichkeit und Ästhetik. Allein die Vorstellung einer Rose zaubert automatisch ein Lächeln in jedes Gesicht. Mit der „Steirerrose“ kommt nun eine, von vier steirischen Landwirten liebevoll gezüchtete, nachhaltig angebaute Sorte auf den Markt


Rosengelee und -marmelade, Rosensirup und -likör, Rosensalz und -pfeffer, Rosenseifen und -cremen, Rosenparfums und -öl sowie Rosenfrizzante.
Die „SteirerRose“, eine Damaszener Wildrose, wird nicht nur durch ihren Duft und ihre Schönheit begeistern, sondern auch in zahlreichen kulinarischen und kosmetischen Spezialitäten. Diese werden aus frischen und getrockneten Blütenblättern erzeugt und versprechen – neben einem köstlichen Geschmack – auch eine anregende Wirkung


Ins Leben gerufen wurde das Projekt „SteirerRose“ von Erika Swoboda von Sternhof Vitalkosmetik. Fachmännisch begleitet wird das Projekt von Herrn Gerhard Kleindienst in Wies, der selbst Rosenanbauer ist


Die Rosenanbauer sind 12 steirische Landwirte aus der Süd- West- und Oststeiermark. Siehe www.steirerrose.at unter dem Link „Rosenanbauer“


Auf der Suche nach Alternativen in der Landwirtschaft haben sich diese Familien im Naturpark Südsteirisches Weinland im Verein „Steirerrose“ zusammengeschlossen, den Sprung in eine neue Produktlinie gewagt und bisher insgesamt rund 7.000 Rosenstöcke gepflanzt.
Durch den großflächigen, kontrolliert-biologischen Anbau der Damaszener Wildrose entsteht ein abwechslungsreiches, nämlich blühendes und duftendes Landschaftsbild, an dem sich auch unsere Naturpark-Besucher von Mitte Mai bis Mitte Juni erfreuen können.


Im Vordergrund des Projekts steht neben Wirtschaftlichkeit vor allem Nachhaltigkeit und Ökologie. In den ersten Jahren liegt der Schwerpunkt im Verkauf der getrockneten und frischen Rosenblütenblätter.
Die erste Ernte im Jahr 2007 hatte zur Gänze die Zotter Schokoladen Manufaktur in Riegersburg gekauft.


Das Produkt wird vertrieben in 1200 Tassen mit getrockneten Rosenblütenblättern, die für heuer erwartet werden, österreichweit exclusiv in allen MERKUR Märkten.
Spezielles Plus für Rosenliebhaber: Auf den Etiketten der Tassen befinden sich Rezepturen für Rosenköstlichkeiten.
Auf der Homepage www.steirerrose.at findest Du viele verschiedene Produkte aus den Blütenblättern der Damaszener Rose, hergestellt von den Rosenanbauern. So ist vom Anbau bis zum fertigen Produkt, alles in einer Hand, ohne Zwischenhändler.


Mit dem Kauf der Tassen bei MERKUR und der Produkte in der Homepage steirerrose.at unterstützt Du die südsteirischen Rosenanbauer.


Wenn sie als Veredler oder Anbauer Interesse haben, wenden Sie sich an
Erika Swoboda, Sternhof Vitalkosmetik
Tel.: 03455 / 65 11 oder 0676 / 688 44 04
info@sternhof.at


Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf
www.steirerrose.at


Melisse - Die Duftpflanze des Jahres
Erika Swoboda • Kohlberg 1, A-8454 Arnfels • Tel:+43(0)676 688 44 04 • Email: info@sternhof.at
Sternhof Vitalkosmetik - Versand von Naturkosmetikprodukten